Im vergangenen Jahr wurde der 1. Bauabschnitt des Rundwegs um den Wölfersheimer See umgesetzt, und der Weg konnte im Sommer erstmals für die Öffentlichkeit freigegeben werden.

Seerundweg wird fertig gestellt

Spatenstich Rundweg SeeIm vergangenen Jahr wurde der 1. Bauabschnitt des Rundwegs um den Wölfersheimer See umgesetzt, und der Weg konnte im Sommer erstmals für die Öffentlichkeit freigegeben werden. Seither nutzen zahlreiche Spaziergänger und Radfahrer die Wölfersheimer Naherholungsperle, um sich direkt vor der Haustür vom Alltagsstress zu entspannen. Bislang ist es jedoch nicht möglich, den Weg auf einer ebenen Asphaltdecke, beispielsweise mit Inlinern, dem Kinderwagen, einem Rollstuhl oder einem Rollator, zu umrunden. Dies soll sich nun ändern. Der 2. Bauabschnitt des Seerundweges wird in diesem Frühjahr umgesetzt. Die Bauarbeiten sollen unverzüglich beginnen. Vorab trafen sich nun der Wölfersheimer Bürgermeister Rouven Kötter, der Vorsitzende des Bauausschusses Gerhard Fuchs, der Leiter der Bauabteilung Thomas Größer, die Planer Joachim Hornig, Jürgen Hetterich und Dieter Wodetzky vom Planungsbüro JHI sowie die Verantwortlichen Harald Schneider und Jürgen Post der Baufirma Faber & Schnepp, um mit dem symbolischen ersten Spatenstich die weiteren Arbeiten einzuläuten. Die Bauzeit des 2. Bauabschnitts wird rund drei Monate betragen, d.h. spätestens im Sommer dieses Jahres steht der Rundweg allen Nutzern sicher, komfortabel, barrierefrei zur Verfügung.